Tennisarmband in Weißgold
Tennisarmband in Weißgold mit Diamanten

Tennisarmband (Damen) in 18 Karat Weißgold mit Diamanten

3.100,00 9.720,00 

Enthält MwSt.
Kostenloser, versicherter Versand.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
  • Edel mit Diamanten besetztes Tennisarmband für Damen: Ein schöner Begleiter für den eleganten Alltag und ein bezauberndes Geschenk.
  • 18 Karat Weißgold: Langlebige, farbechte und stabile Legierung bei höchstmöglichem Goldanteil.
  • Unsichtbarer, sicherer Verschluss: Nie mehr Angst vor dem Verlieren haben.
  • Zertifizierte Qualität: Legal und fair geschürft, verarbeitet, transportiert und bezogen.
  • Garantierte Zufriedenheit: Anprobieren und Rückgabe bei Nichtgefallen sind bei uns selbstverständlich.
  • Kostenfreie und versicherte Lieferung: Auch per Express, wenn der Haussegen mal schief hängt.
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , ,

Beschreibung

Tennisarmband: Begleiter für den ele­gan­ten Alltag.

Wertvolle Diamanten aus Indien, Israel und Afrika strah­len wie ein Feuerwerk blit­zen­der Lichtreflexe am Handgelenk. Es ist klar: Ein Tennisarmband ist ein Eyecatcher am Arm von Frauen, die Eleganz aus­strah­len und Momente beson­ders machen möchten.

Kaufen Sie sich, werte Dame, die­ses Tennisarmband um sich selbst ein­mal zu beloh­nen und zu ver­wöh­nen? Oder liest diese Zeilen jemand, der ein ein­ma­li­ges Geschenk sucht? In bei­den Fällen sind Sie hier rich­tig, wenn Sie Ihrer “klei­nen Elster” eine große Freude machen wollen.

Ein dia­mant­be­setz­tes Tennisarmband kann sich nicht Jede leisten.

Das im eng­li­schen Raum bekann­te Tennisarmband wurde auf­grund der umlau­fen­den Diamanten als “Eternity Bracelet” (Armband der Ewigkeit) bezeich­net. Eine idea­le Ergänzung zum Tennisarmband stellt ein ähn­lich oder gleich gear­bei­te­ter Memoire-Ring oder eine Rivière Halskette in Weißgold da.

Wichtig ist, dass die wert­vol­len und sel­te­nen Materialien von Meisterhand bear­bei­tet wer­den. Stumpfe Steine oder hake­li­ge Glieder machen aus einem exklu­si­ven Band einen Ramschartikel. Nicht bei uns: Die ana­to­li­schen Meisterschmiede gel­ten nicht umsonst seit dem Fall Konstantinopels als die bes­ten Goldschmiede der Welt.

Ein Geheimnis bleibt unter uns: Durch den güns­ti­gen Wechselkurs und Stundenlöhne kön­nen wir Ihnen höhe­re Qualititä bei nied­ri­ge­ren Preisen anbie­ten. Aber das muss Ihr Gegenüber ja nicht wissen…

Jede der Krappenfassung ist aus 18 Karat Weißgold geschmie­det und beweg­lich mit dem nächs­ten Glied des Tennisarmbandes ver­bun­den. Dadurch liegt das Armband wun­der­bar weich und leicht am Handgelenk. Im Alltag spü­ren Sie es kaum, aber Ihre Gegenüber bein­dru­cken Sie damit sub­til und nachhaltig.

Doppelter, unsicht­ba­rer Verschluss: Tennisarmband sicher und immer tragen.

Verloren gehen kann beim täg­li­chen Tragen nichts. Unsere Diamantarmbändern sind mit dop­pel­tem, unsicht­ba­rem Verschluss aus­ge­stat­tet: Einem Schiebeverschluss und beid­sei­tig jeweils einem Seitenverschluss an. Ob im Alltag oder beim Sport: Mit dem aus­ge­klü­gel­tem Schließmechanismus neh­men wir Ihnen Ihre Ängste und Sorgen.

Unser außer­ge­wöhn­li­ches Tennis Bracelet ist für die ver­schie­dens­ten Situation gewapp­net: Schweiß kann Ihrem Diamantschmuck nichts anha­ben. Sie kön­nen sogar damit Duschen oder Schlafen.

Spiel, Satz und Sieg: Ein Geschenk, das Herzen gewinnt.

Poloshirts, Faltenröcke, Pullover mit V‑Ausschnitt oder Tennisschuhe: Dem Tennis ver­dan­ken wir so man­chen Modetrend. Der Sport hat auch bei einem beson­de­ren Accessoire auf und neben dem Platz seine unaus­lösch­li­chen Spuren hin­ter­las­sen – dem Tennisarmband.

Interessanterweise wurde das Tennisarmband weder vom Spiel inspi­riert, noch wurde es für das Spiel selbst her­ge­stellt. Stattdessen stammt der Spitzname des Bracelets von der Unterbrechung eines Tennisspiels:

1987 ver­lor die 18-fache Grand-Slam-Siegerin Chris Evert ihr Diamanten-Bracelet in einem unge­wöhn­lich lan­gen U.S. Open-Match. Evert, die für ihre schi­cken Accessoires auf dem Platz bekannt war, bestand dar­auf, den Satz bis zum Fund des Diamantarmbandes Zu unterbrechen.

Der Vorfall erreg­te so viel Aufsehen, dass das Tennisarmband für immer zum Synonym für den Sport wurde und Fans über­all nach einem Tennisarmband für sich selbst suchten.

Ursprünglich als Ewigkeitsarmbänder bezeich­net, wur­den sie erst­mals in den 1920er Jahren popu­lär. Stilprägende Persönlichkeiten wie Priyanka Chopra und Meghan Markle haben als Liebhaber von Tennisarmbändern das Armband für beson­de­re Momente gewählt.

Chopra trug bei der Roka-Zeremonie 2018 ein auf­fäl­li­ges Tennisarmband für Damen, wäh­rend Markle das Essential Lines-Armband für ihren ers­ten öffent­li­chen Auftritt seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry wählte.

Das Schmuckstück besteht aus anein­an­der gereih­ten Diamanten, jeder von glei­cher Größe und Schliff. Diese sind hin­ter­ein­an­der ange­ord­net, um ein voll­stän­di­ges Band zu bilden.

Kollektion in ver­schie­de­nen Maßen und Karatzahlen

Unsere Tennisarmbänder (auch bekannt als Rivière-Armbänder) sind zeit­los ele­gan­te Schmuckstücke, die wir in ver­schie­de­nen Steingrößen anbie­ten. Je nach Wunsch schmie­den wir für Sie auch Ihr indi­vi­du­el­les Rivière-Bracelet. Die zur­zeit vor­han­de­nen 3 Größen haben fol­gen­de Maße:

  • Caratzahl: 2.03 ct. mit einer Länge von 18,5 cm
  • Caratzahl: 4.01 ct. mit einer Länge von 17,5 cm
  • Caratzahl: 5.90 ct. mit einer Länge von 18,0 cm und einer Breite: 4,1 mm

Diamanten im Brilliantenschliff: Nur die bes­ten Farbqualitäten bei Boris Diamond.

Für das idea­le strah­len­de Weiß suchen wir jeden ein­zel­nen Steinbesatz mit gro­ßer Sorgfalt für Sie aus.

Unsere Kollektion ist mit aus­ge­wähl­ten Diamanten der Farbe F‑Color (farb­los) besetzt. Die Auswahl lässt sich durch die Definition der Farbskala nach dem welt­re­nom­mier­ten Institut GIA (Gemological Institute of America) begrün­den. Unter dem Begriff farb­lo­ses Weiß wer­den die ers­ten drei Farbgraduierungen (D‑, E- und F‑Color) beschrie­ben. Die fol­gen­den drei Farbgradierungen G‑, H- und I‑Color wer­den als fast farb­lo­ses weiß gekenn­zeich­net und sind von deut­lich min­de­rer Qualität.

Für eine hoch­wer­ti­ge­re Diamantqualität oder eine detail­lier­te­re Erklärung der ver­schie­de­nen Qualitätseigenschaften bezüg­lich Diamanten ste­hen wir Ihnen gerne mit nur einem Klick über den WhatsApp-Button zur Verfügung, per Chat oder Video.

So fin­den Sie die rich­ti­ge Größe für Ihr Tennisarmband mit Diamanten:

Lassen Sie uns gemein­sam Ihre Armbandgröße herausfinden:

  1.  Zunächst benö­ti­gen Sie einen Schneidermaßband. Als Alternative kön­nen Sie auch eine Schnur als Messwerkzeug nehmen.
  2. Das Maßband legen Sie um Ihr Handgelenk, um des­sen Umfang her­aus­zu­fin­den. Leichter geht es, wenn Sie sich hel­fen lassen.
  3. Bitte ach­ten Sie dar­auf, dass das Maßband nicht zu eng um Ihr Handgelenk ver­läuft, son­dern etwa etwa einen klei­nen Finger weit Luft hat.
  4. Lesen Sie den Messwert ab und glei­chen sie die­sen mit der fol­gen­den Liste ab.

Ihr Handgelenksumfang und die nöti­ge Größe:

  • 15 – 16 cm Handgelenksumfang: 16,5 cm
  • 17 – 18 cm Umfang: 18,5 cm
  • 18 – 19 cm Umfang: 19, 5 cm
  • 19 – 20 cm: Fertigung auf Anfrage
  • 20 – 21 cm: Fertigung auf Anfrage
  • 22 – 23 cm: Fertigung auf Anfrage

Auftragsfertigungen sind lie­fern wir inner­halb von 4 bis 6 Wochen direkt aus der Schmiede. Vorsicht, könn­te noch heiß sein.

Im fol­gen­den Video möch­ten wir Ihnen das Tennisarmband mit total 2.03 ct. F‑VS2 Diamanten in 18 Karat Weißgold präsentieren:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

In die­sem Video zei­gen wir Ihnen das Tennis­arm­band mit total 4.01 ct. F‑VS2 Diamanten in 18 Karat Weißgold:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Und hier kön­nen Sie sich einen ers­ten Eindruck vom Funkeln des Tennisarmband (Weißgold) machen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Tennisarmband mit Diamanten in zer­ti­fi­zier­ter Qualität

Die Qualitätseigenschäften des Diamanten wer­den selbst­ver­ständ­lich von Boris Diamond zer­ti­fi­ziert sowie auf der Verkaufsquittung bestä­tigt. Die Ressourcen wer­den geför­dert nach den  Vorgaben der Kimberly-Kommission. Das heißt: Legal und ohne Blut geschürft, ver­ar­bei­tet, trans­por­tiert und bezogen.

Es ist uns völ­lig bewusst, dass bei sol­chen Juwelen wei­te­re Fragen auf­kom­men kön­nen. Daher freu­en wir uns sehr, wenn Sie uns kon­tak­tie­ren, damit wir Ihre Fragen beant­wor­ten kön­nen.

Besuchen Sie uns im Laden, um sich bera­ten zu las­sen. Natürlich garan­tie­ren wir Ihnen Ihre Zufriedenheit: Gefällt das Tennisarmband Ihnen nach dem Auspacken doch nicht, so neh­men wir es gerne zurück.

Ein Anprobieren per Post ist gegen Sicherungsleistung auch deutsch­land­weit mög­lich. Auch der siche­re Versand inner­halb von 3 bis 5 Werktagen oder schnel­ler per Express inner­halb Deutschlands ist kein Problem. Die schö­ne Schatulle zum Verschenken ist für uns selbstverständlich.

Zusätzliche Information

Maßeinheit

, ,

Karat (Edelstein)

2.03 ct., 2.67 ct., 4.01 ct., 5.90 ct.

Farbe (Edelstein)

E - Hochfeinweiss, F-Feinweiss +

Reinheit (Edelstein)

VS2

Gold

18 Karat